Krawall im Lageso

Gestern Nachmittag kam es auf dem Lageso-Gelände zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung. Vorausgegangen war ein Streit zwischen Flüchtlingen und Security-Mitarbeitern. Etwa 100 Flüchtlinge versuchten, das Gebäude zu stürmen. Der Sicherheitsdienst alarmierte die Polizei, die mit einer Hundertschaft anrückte und Pfefferspray einsetzte. Danach beruhigte sich die Lage. Die Polizei ermittelt jetzt gegen zwei der Flüchtlinge sowie einen Sicherheitsmann.

 


ANZEIGE