Schwerverletzter in der Turmstraße

Auf dem Gelände des Krankenhauses Moabit wurde heute Abend gegen 18 Uhr ein schwerverletzter Mann gefunden. Drei Personen sollen den Mann aus Afghanistan bereits gegen 13 Uhr ausgeraubt haben und als er sich wehrte, wurde auf ihn eingestochen. Während das Opfer in einem Krankenhaus liegt, konnten die Täter bisher unerkannt entkommen.

 


ANZEIGE