Impfstelle für Flüchtlinge kommt später

Die zentrale Impfstelle für Flüchtlinge in Berlin wird nicht wie geplant im Sommer öffnen, sondern vermutlich erst im Herbst. Die Stelle soll auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses Moabit am Landesamt für Gesundheit und Soziales angesiedelt werden, weil dort täglich rund 1.500 Asylsuchende ankommen.

 


ANZEIGE