Verletzter bei Raubüberfall

Ein 32-Jähriger Mann wurde heute früh gegen 1.50 Uhr in der Unionstraße überfallen, zusammengeschlagen und schwer verletzt. Der Täter verlangte zuerst das Handy des Mannes, der sich jedoch weigerte. Daraufhin stach ihm der unbekannte Täter mit einem Messer in den Bauch und einen Arm und trat noch auf ihn ein, als er bereits am Boden lag. Erst als ein Passant zur Hilfe kam, flüchtete der Räuber.

 


ANZEIGE