Missglückter Raubüberfall

Zwei Unbekannte versuchten gestern Nachmittag die Einnahmen einer Tankstelle zu stehlen. Sie griffen die Angestellte und ihren Begleiter an, die gerade mit den Wochenendeinnahmen zu einer Bank in der Straße Alt-Moabit gefahren waren. Als sie dort aus dem Auto ausstiegen, besprühten die Täter die Frau mit Reizgas. Doch die 48-Jährige schrie laut um Hilfe und rückte das Geld nicht raus. Daraufhin flüchteten die Maskierten. Die Frau musste im Krankenhaus behandelt werden, ihr Begleiter blieb unverletzt.

 


ANZEIGE