Schwerer Unfall – Zeugen gesucht

Heute früh gegen 1.30 Uhr gab es in der Straße Alt-Moabit, westlich der Stromstraße, einen schweren Verkehrsunfall. Ein 47-jähriger Fußgänger ist nach Zeugenaussagen über die Staße gelaufen und dabei von einem Auto erfasst und mehrere Meter weit mitgeschleift worden. Die Unfallfahrerin stieg kurz aus ihrem grünen VW Polo aus, flüchtete danach aber, ohne sich um den verletzten Mann zu kümmern. Das Opfer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen

 


ANZEIGE