Gefangener klagt auf längeren Hofgang

Ein Insasse der JVA Moabit gegen die Justizverwaltung. Er fordert, dass der täglich einstündige Hofgang verlängert wird. Der 9. Zivilsenat des Berliner Kammergerichts hat bereits angekündigt, dass er dem Kläger Recht gegen wird.

 


ANZEIGE

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*