Umbau des Schulheiss-Geländes gestoppt

In diesem Jahr sollte der Komplett-Umbau der ehemaligen Schultheiß-Brauere in der Stromstraße beginnen, die Gewerbemieter haben längst ihre Kündigungen erhalten. Nun kippte aber das Oberverwaltungsgericht den Bebauungsplan, nachdem ein Nachbar aus der Lübecker Straße dagegen geklagt hatte. Es wurde festgestellt, dass baurechtliche Mängel vorliegen. Auf dem Gelände sollte ein neues Einkaufscenter entstehen, mit 120 Geschäften, 500 Parkplätzen und 300 Hotelzimmer. An der Ecke zur Turmstraße war ein Neubau geplant. Wie es nun weitergeht, ist völlig unklar.

 


ANZEIGE

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*