Schwerer Verkehrsunfall

Gestern Abend gegen 19.15 Uhr wurde in der Invalidenstraße ein 57-jähriger Fußgänger schwer verletzt. Er wurde von einem Pkw erfasst, der vom Hauptbahnhof in Richtung Alt-Moabit unterwegs war. Die 27-jährige Autofahrerin fuhr einen Smart von car2go. Da solche Mietwagen nach Zeit bezahlt werden, sind sie oft mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, damit die Fahrer ein paar Cent sparen. Das Opfer wurde von dem Auto frontal erfasst und schwebt in Lebensgefahr.

 


ANZEIGE

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*