Schwerer Verkehrsunfall

In der vergangenen Nacht gab es an der Kreuzung Stromstraße / Alt-Moabit zu einem schweren Unfall. Gegen 0.30 Uhr bog ein Mercedes-Fahrer nach links ab, als ihm ein VW mit überhöhter Geschwindigkeit entgegen kam und ihn rammte. Der Fahrer des VW floh zu Fuß und konnte unerkannt entkommen. Wie sich herausstellte, war das Fahrzeug vor zwei Wochen in Spandau gestohlen worden. Während der Mercedesfahrer nicht verletzt wurde, musste sein Beifahrer ins Krankenhaus eingeliefert werden.

 


ANZEIGE

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*