Polizeieinsatz wegen angeblicher Handgranate

Nachdem am Samstagabend ein Kneipengast in der Kulturfabrik einem anderen erzählt hatte, er hätte eine Handgranate bei sich, alarmierte der Wirt die Polizei. Diese riegelte die Straße ab und räumte das Gebäude. Die Entschärfer der Kriminaltechnik fanden jedoch nur ein Autoersatzteil. Ob der 59-jährige Mann strafrechtlich belangt werden kann, ist noch unklar.

 


ANZEIGE

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*