Fensterscheiben eingeworfen

Heute morgen gegen 1.30 Uhr zerstörten Unbekannte die Fenster eines Stahlbauunternehmens im Friedrich-Krause-Ufer. Ein Zeuge beobachtete eine Gruppe von rund 15 Personen, die Steine in die Fenster warf.
In der Vergangenheit wurden dort öfters Scheiben der Ausländerbehörde beschädigt. Ob es einen Zusammenhang gibt, wird derzeit vom Polizeilichen Staatsschutz ermittelt.

[ Artikel drucken oder PDF ]

ANZEIGE

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*