Rassistischer Angriff

Montag früh gegen 0.30 Uhr griffen zwei Unbekannte in der S-Bahn ohne erkennbaren Grund einen 32-jährigen Mann an. Während der Fahrt zwischen den Bahnhöfen Beusselstraße und Westhafen beleidigten sie das Opfer fremdenfeindlich und schlugen ihn mit Fäusten ins Gesicht und in den Bauch. Erst als sich andere Fahrgäste einmischten, ließen sie von ihm ab, konnten aber entkommen.

 


ANZEIGE

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*