Kind schwer verletzt

Ein 11-jähriger Junge wurde heute Nachmittag schwer an der Hand verletzt, als er einen vermeintlichen nicht mehr funktionsfähigen Böller aufhob. Ein anderes Kind hatte den Knallkörper in der Wiclefstraße angezündet und weggeworfen.

 


ANZEIGE