Streik bei der PIN AG

Rund 200 Postzusteller der privaten PIN AG haben sich gestern zum Protest vor der Zentrale Alt-Moabit 91 versammelt. Bereits seit einigen Tagen streiken sie für eine bessere Bezahlung, daraufhin hat die Firma nun deren Aussperrung verfügt. Es ist in Deutschland das erste Mal seit 24 Jahren, dass eine Firma ihre Angestellten aussperrt. Die PIN AG gehört mehrheitlich dem Axel-Springer-Verlag.

 


ANZEIGE

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*