Waffenfund

In der Wohnung eines 73-jährigen Mannes in der Stendaler Straße fand die Polizei bei einer Hausdurchsuchung am Dienstag zahlreiche scharfe Waffen. Neben 17 Pistolen und Revolver hatte der Rentner ein Sturmgewehr sowie eine Maschinenpistole gehortet. Auf die Spur ist die Polizei dem Mann gekommen, weil er einem anderen ebenfalls Schusswaffen besorgt hatte und dieser deshalb verhaftet wurde. Eine Spur führte dann nach Moabit. Ein Haftbefehl wurde nicht erlassen.

 


ANZEIGE