Häftling flüchtet durch Fenstersprung

Einem 24-jähriger Gefangener gelang gestern Mittag die Flucht. Der Algerier war in Begleitung von zwei Polizeibeamten zur Ausländerbehörde am Friedrich-Krause-Ufer gebracht worden. Als ihm die Handschellen abgenommen wurden, sprang er aus einem Fenster im ersten Stock und konnte entkommen. Der Mann saß wegen Drogenhandels im Gefängnis.

 


ANZEIGE

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*