Neues Flüchtlingsheim eröffnet

Bereits gestern sind die ersten Flüchtlinge aus Bosnien in die neue Unterkunft in Alt-Moabit eingezogen – einige Tage früher als geplant. Aber weil immer mehr Asylsuchende nach Berlin kommen, mussten sie das ehemalige Vermessungsamt früher beziehen. Erst kommende Woche werden alle sanitären Anlagen funktionsfähig sein. Geplant ist vorerst duie Unterbringung von rund 100 Menschen. Proteste aus der Bevölkerung wie in Hellersdorf, Charlottenburg oder Reinickendorf sind hier in Moabit hoffentlich nicht zu erwarten.

 


ANZEIGE

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*