Schwerverletzte bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall wurden gestern Abend in Moabit eine Frau und ihre Tochter schwer verletzt. Gegen 19 Uhr fuhr ein 50-jähriger LKW-Fahrer nach ersten Erkenntnissen bei Rot über die Ampel der Kreuzung der Straße Alt-Moabit und Rathenower Straße. Dabei stieß mit einem Fiat zusammen. Die Fahrerin des Autos, eine 37-Jährige Frau, die in Begleitung ihrer 13-jährigen Tochter war, wollte bei grünem Linksabbiegerpfeil von der Straße Alt-Moabit in die Rathenower Straße einbiegen. Die Frau und das Mädchen wurden schwer verletzt, der LKW-Fahrer erlitt einen leichten Schock.

 


ANZEIGE

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*