Neues Flüchtlingsheim

Nach dem Aus für das Hotel Adrema in der Gotzkowskystraße hat das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten den Komplex als vorläufige Unterkunft übernommen. Bis zu 300 Flüchtlinge werden dort in den kommenden Tagen untergebracht, viele von ihnen voraussichtlich aus der Ukraine.

[ Artikel drucken oder PDF ]

ANZEIGE