Immer wieder Autobrände an der JVA

Mindestens dreimal wurden innerhalb weniger Monate nahe der JVA Moabit Autos angezündet. Mehrmals hat es Angestellte des Gefängnisses getroffen, sodass ein Zusammenhang immer wahrscheinlicher wird.
Sonntag früh traf es nun zwei Kleinwagen, die an der Ecke Alt-Moabit und Spenerstraße geparkt waren. Und heute morgen gegen 2.30 Uhr wurden gleich vier Autos angezündet bzw. durch daneben stehende, brennende Fahrzeuge zerstört.
Aus Angst, dass es als nächstes ihr eigenes Auto trifft, stellen Nachbarn ihre Fahrzeuge teilweise mehrere hundert Meter entfernt ab.

 


ANZEIGE