Update: ALDI schließt

Nachdem bereits vor einigen Jahren der Kaisers-Markt, dann Tedi und KiK am Friedrich-Krause-Ufer geschlossen wurden, wird dort mit ALDI nun auch der letzte verbliebene Einkaufsmarkt verschwinden. Am 26. Juli ist der letzte Verkaufstag.

Danach kommt Neubau eines Büro- und Geschäftsgebäudes mit zwei Gastronomieflächen mit ca. 150 bzw. 180 Sitzplätzen, einer Betriebskita für 45 Kinder, ca. 800 m² Atelierfläche, einer Versammlungsstätte für max. 500 Personen, ca. 25.300 m² Bürofläche und einer 2-geschossigen Tiefgarage mit 286 PKW-Stellplätzen
(Quelle: moabit.crowdmap.com/reports/view/914)

[ Artikel drucken oder PDF ]

ANZEIGE