Ladendetektiv gewürgt

Nachdem sie einen Ladendiebstahl beobachtet haben, verfolgten zwei Angestellte eines Baumarktes in der Ellen-Epstein-Straße die beiden Täter. Außerhalb des Marktes sprachen sie sie an und verlangten, dass sie in das Gebäude zurückkehren. Daraufhin griff einer der Täter einen der Angestellten an und nahm ihn in den Schwitzkasten. Der Detektiv wurde dabei leicht verletzt. Die bereits alarmierte Polizei konnte die 20 und 22 Jahre alten Täter festnehmen, gegen die nun nicht nur wegen Diebstahl ermittelt wird, sondern auch wegen Raubes und gefährlicher Körperverletzung.

 


ANZEIGE