Verletzter bei Tankstellenüberfall

Gestern Abend wurde die Tankstelle in der Quitzowstraße von zwei Männern überfallen. Ein 25-jähriger Angestellter brachte gegen 22.20 Uhr die Tageseinnahmen vom Verkaufsraum in das Bürogebäude, als die beiden Täter auf ihn zu rannten, auf ihn eintraten und ihm Reizgas ins Gesicht sprühten. Danach verschwanden die Angreifer mit ihrer Beute unerkannt. Rettungskräfte der Feuerwehr behandelten das Opfer ambulant.

 


ANZEIGE