Reinigungskraft klaute

Nachdem eine Frau auf dem Hauptbahnhof ihre Handtasche auf der Sitzbank vergessen hatte, hat ein Mitarbeiter einer Reinigungsfirma die Tasche an sich genommen. Bevor er sie bei am Servicepoint abgab, stahl er daraus allerdings mehr als 1.400 Euro.
Als die Frau kurz danach den Verlust bemerkte, meldete sie sich bei der Bundespolizei im Bahnhof. Über die Videoauswertung konnte der Täter schnell ermittelt und noch im Bahnhof festgenommen werden. Das Geld hatte der 30-Jährige noch bei sich. Er erhielt eine Anzeige wegen Unterschlagung, die Frau ihre Tasche zurück.