Tiergartentunnel eine Woche lang gesperrt

Ab Montag (25. April) wird der Tiergartentunnel fünf Tage in beiden Richtungen für den Autoverkehr gesperrt.
Der Grund dafür ist, dass ein Großteil der mittlerweile 16 Jahre alten Rechnertechnik sowie zahlreiche damit zusammenhängende Streckenstationen mit Steuermodulen ausgetauscht werden müssen. Um die nötigen Bauarbeiten möglichst schnell abzuschließen, finden die Arbeiten in dieser Zeit rund um die Uhr statt. Sie kosten rund 620.000 Euro.
Voraussichtlich wird die Sperrung am Freitag gegen 18 Uhr wieder aufgehoben.

Foto: Jottlieb (Olaf Baumann) CC BY-SA 2.0 DE