Zerstörungen im Poststadion

In der Nacht zum Mittwoch wurden Einrichtungen im Poststadion beschädigt. Netze der Tore wurden großflächig zerschnitten, der Rasen in den Strafräumen teilweise bis zu 30 cm Tiefe umgepflügt. Das Poststadion ist die Heimat des Berliner AK. Der Verein stellte Strafanzeige bei der Polizei.