Pfefferspray in der Schule versprüht

Mehrere Jugendliche sind heute Mittag in der Theodor-Heuss-Schule durch Pfefferspray verletzt worden. Nach Angabe der Polizei haben Unbekannte das Spray gegen 12 Uhr im Flur des Gebäudes versprüht. Rund 20 Rettungskräfte untersuchten mehrere Schüler, 13 von ihnen wurden die Augen ausgespült.