Autofahrer rammte Pkws

Gleich drei Fahrzeuge wurden gestern Nachmittag von einem 86-jährigen Autofahrer in der Beusselstraße gerammt. Der Fahrer gab an, dass sein Mercedes von allein beschleunigt hatte und über die Kreuzung zur Turmstraße hinaus gefahren ist. Dabei wurden drei andere Autos sowie der Wagen des Unfallverursachers stark beschädigt und teilweise total zerstört. Während die Insassen der anderen Fahrzeuge sowie der Beifahrer des Unfallfahrers unverletzt blieben, wurde er selber zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Sein Fahrzeug ist zur Begutachtung von der Polizei beschlagnahmt worden. Die Beusselstraße war für eine halbe Stunde in beide Richtungen gesperrt, die Busse der BVG wurden umgeleitet.