Verletzte nach Streit

Zwei 19-Jährige sind gestern gegen 18.45 Uhr in der Bremer Straße bei einer Auseinandersetzung verletzt worden. Nach ihren Angaben stritten sie sich mit zwei anderen Männern. Einer von denen schoss mit einer Schreckschusswaffe auf die bei jungen Männer und verletzte sie. Außerdem wurde eines der Opfer durch einen Messerstich am Hals schwer verletzt. Beide mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Täter flüchteten unerkannt.