Jugendlicher schwer verletzt

Ein 14-jähriger Junge und sein 13-jähriger Freund sind gestern gegen 16.30 Uhr im Fritz-Schloß-Park überfallen worden. Die beiden Täter forderten die Herausgabe von Geld. Die Jugendlichen flüchteten, wobei der Ältere auf die Seydlitzstraße rannte. Dort wurde er von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Täter sind bisher unbekannt.

 


ANZEIGE