Gedenken zum 9. November 1938

Auch in diesem Jahr fanden in Moabit verschiedene Gedenkveranstaltungen anlässlich des Jahrestages der Novemberpogrome von 1938 statt. Vormittags unter anderem Gedenkveranstaltungen mehrerer Schulen. Nachmittags eine Stolperstein-Putzaktion sowie am frühen Abend eine Gedenkkundgebung am Mahnmal Levetzowstraße.

Bereits am Mittag gingen Gruppen von SchülerInnen des Audiowalk quer durch Moabit ab, der vom einstigen Sammellager Levetzowstraße zum Deportationsbahnhof führte.

 


ANZEIGE