Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Auf der Altonaer Straße im Hansaviertel kam es gestern Mittag zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 75-jähriger Autofahrer erlitt vermutlich einen Schlaganfall. Ungebremst fuhr er auf den Bürgersteig und Fahrradweg, wo er einen 29-jährigen Radfahrer erfasste und schwer verletzte. Mehrere Passanten konnten vor dem Auto zur Seite springen, bis es schließlich in eine Bushaltestelle fuhr. Dabei wurde auch der Fahrer schwer verletzt. Die Altonaer Straße war mehrere Stunden gesperrt.

 


ANZEIGE