Auto aufgebrochen

Gestern Nachmittag schlug ein 38-jähriger Mann in der Händelallee die Seitenscheibe eines geparkten Autos ein. Er beugte sich in das Fahrzeug, stahl einige Gegenstände und rannte dann weg. Eine Passantin alarmierte die Polizei, die den Täter kurz darauf in der Nähe festnehmen konnte. Bei ihm fanden sie Einbruchswerkzeug sowie mehrere gestohlene Gegenstände.

 


ANZEIGE