Messerstecherei

In der Wittstocker Straße wurden vergangene Nacht ein 59-jähriger Mann und eine gleichaltrige Frau durch Messerstiche verletzt. Beide waren in einer Wohnung in Streit geraten. Dabei bekam der Mann mehrere Stiche in den Oberkörper und wurde schwer verletzt. Die Frau, die leichte Wunden am Bein erlitt, lehnte eine ärztliche Versorgung ab. Die Polizei brachte sie stattdessen auf die Wache. Gegen sie wurde ein Haftbefehl beantragt.

 


ANZEIGE