Schwer verletzte Radfahrerin

Bereits vorgestern wurde eine Radfahrerin in der Straße Alt-Moabit schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr die 49-Jährige gegen 5.15 Uhr Richtung Osten und bog dann links in die Invalidenstraße ein. Dabei wurde sie von einem Mercedes erfasst, der geradeaus fahren wollte. Die Radfahrerin erlitt schwere Kopfverletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.
In dieser Stelle kommt es immer wieder zu Konflikten zwischen Autos und Fahrrädern, weil manche Radler*innen quer über die Fahrbahn abbiegen, ohne auf den geradeaus fahrenden Verkehr zu achten. Zwar fahren die meisten Autos hier auch nach links, aber eben nicht alle.

Karte zentrieren

 


ANZEIGE