Polizisten angegriffen

Heute früh gegen 2.40 Uhr nahmen Polizisten in der Wittstocker Straße einen 38-jährigen Mann in einer Wohnung fest. Als sie ihn abführten, begann er plötzlich, mit Fäusten auf die Beamten einzuschlagen. Die Beamten blieben unverletzt. Sie legten ihm Handschellen an und brachten ihn zur Wache, wo ihm Fingerabdrücke und Blut abgenommen wurden. Danach wurde er wieder freigelassen.

 


ANZEIGE