Raser aus dem Verkehr gezogen

Gleich zwei hochmotorisierte Autos, die sich rund um den Großen Stern ein Rennen lieferten, wurden Dienstagnacht gestoppt. Ein Zivilfahrzeug der Polizei stellte sich kurz vor Mitternacht am Hansaplatz quer, auch ein Mannschaftswagen sicherte die Straße.
Die Autos, die Richtung Moabit unterwegs waren, wurden vorläufig beschlagnahmt. Ob sie wieder ausgehändigt werden, dürfte vom Urteil eines Richters abhängen.

Karte zentrieren

 


ANZEIGE