Klimaschützer protestieren gegen Siemens

Gegen die Entscheidung von Siemens, an der Lieferung einer Zugsignalanlage für ein umstrittenes Kohlebergwerk in Australien festzuhalten, haben auch in Berlin Klimaschützer protestiert. Am Montagabend versammelten sie sich vor dem Gasturbinenwerk in der Huttenstraße . Laut Polizei wurden 50 Personen zu dem Protest angemeldet, laut Teilnehmer*innen nahmen rund 150 Menschen teil.

Foto: Twitter

 


ANZEIGE