Berliner Rundfunkchor in der JVA Moabit

Der Rundfunkchor Berlin gilt als einer der weltweit herausragenden Chöre. Klanglich reich nuanciert, makellos präzise und mit einem breit gefächerten Repertoire. Gestern nun trat er an einem ungewöhnlichen Ort auf: Im zentralen Flur der JVA Moabit sang der Chor vor Gefangenen und Bediensteten Weihnachtslieder. Das Ganze war eine Aktion des Rundfunksenders RBB.

Foto: Screenshot RBB-Abendschau

 


ANZEIGE