Brandserie in Moabit

Gleich fünf mal brannte es in der vergangenen Nacht in Moabit. Gestern Abend um 22 Uhr ging in der Kruppstaße ein Pkw Skoda in Flammen auf, gegen 23 Uhr brannten gleich um die Ecke Bauabfälle in der Rathenower Straße. Danach stand ein Bauschuttcontainer in der Stendaler Straße in Flammen. In frühen den Morgenstunden brannte es wieder in der Kruppstraße, diesmal ein Kleidercontainer sowie ein Mülleimer. Die Polizei konnte daraufhin zwei 14-jährige Mädchen festnehmen, die verdächtigt werden, diese Brände gelegt zu haben.

 


ANZEIGE