Straßensperrung wegen U-Bahn-Bauarbeiten

Vor fünf Monaten wurde angekündigt, zum 13. Mai die Wilhelmshavener Straße für die Bauarbeiten zum neuen U-Bahn-Ausgang komplett zu sperren. Tatsächlich es nun gestern erst geschehen. Mit dieser weiteren Verzögerung ist nun sicher nicht mehr mit einem Ende der Bauarbeiten im Jahr 2020 zu rechnen. Vermutlich werden sich die Arbeiten bis 2021 hinziehen, das wären dann insgesamt fünf Jahre.

Foto: Heiko Zapke

 


ANZEIGE