Schwulenfeindlicher Angriff

Gestern Mittag wurde auf dem Europaplatz vor dem Hauptbahnhofs ein 25-jähriger Mann homophob beleidigt und verletzt. Er war mit seinem Freund unterwegs, als ein 27-Jähriger auf ihn zutrat, ihn beleidigte und ins Gesicht schlug. Als Bundespolizisten dazu kamen, bedrohte er einen der Beamten. Daraufhin wurde der Täter festgenommen.

 


ANZEIGE