Denkmal beschmiert

Unbekannte beschmierten in der vergangenen Nacht erneut das “Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen” im Tiergarten mit schwarzer Farbe. Der Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma bemerkte gegen 22.30 Uhr die Sachbeschädigung an dem Denkmal in der Ebertstraße und verständigte die Polizei. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

 


ANZEIGE