Stadtbad schließt

Das Stadtbad Tiergarten in der Seydlitzstraße wird nächste Woche für zwei Jahre geschlossen und saniert. Danach soll es “zu einem der attraktivsten Ganzjahres-Stadtorte” in Berlin zählen, sagte Annette Siering, Vorständin der Berliner Bäderbetriebe.
Das Bad erhält zwar nicht mehr seine komplette Außenanlage zurück, darauf steht jetzt das Besserverdienenden-Bad Valabi. Aber es wird ein 25 Meter langes Außenbecken sowie ein Kinderplanschbecken samt Liegebereich geben. Zudem soll es einen im Sommer zu öffnenden Wintergarten erhalten, außerdem eine fünf Meter hohe Kletterwand zum Wasser hin.

 


ANZEIGE