Flaschenwürfe am S-Bahnhof

Gestern Abend gegen 21 Uhr warf ein Mann auf dem  S-Bhf. Beusselstraße eine Bierflasche gegen den Hinterkopf eines Fahrgastes. Als er eine weitere Flasche werfen wollte, konnte der 37-Jährige von Passanten daran gehindert werde. Sie hielten ihn fest, bis die Polizei kam und ihn festnahm. Der Angreifer war stark alkoholisiert und beleidigte die Polizisten. Warum der Mann den anderen bewarf, ist unklar. Das Opfer hatte sich in der Zwischenzeit entfernt.

 


ANZEIGE