Mann beraubt und verletzt

Am frühen Montag Morgen wurde im Hansaviertel ein 48-Mann überfallen und ausgeraubt. Im S-Bhf. Tiergarten ist er von einem Unbekannten gegen 3.30 Uhr mit Schlägen attackiert worden, wobei er schwere Kopf- und Rumpfverletzungen erlitt. Er konnte sich dann noch zum nahen Hotel schleppen, wo die Angestellten den Rettungsdienst riefen. Der Täter floh mit dem Rucksack des Mannes.

 


ANZEIGE