Radfahrer schwer verletzt

Gestern Nach­mittag wurde nahe des Haupt­bahn­hofs ein 27-jähriger Radfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Gegen 16 Uhr über­querte der Radler an der Sand­krug­brücke die Inva­li­den­straße, als er vom Auto einer 80-Jährigen erfasst und zu Boden geworfen wurde. Das Opfer erlitt schwere Verlet­zungen am Ober­körper. Die Straße war zur Unfall­auf­nahme zwei Stunden lang gesperrt.


[ Artikel drucken oder PDF ]