22.2. Kino: Die Keystone Cops und ander Polizisten im frühen Film

Für das Kino der Anfangsjahre, die Slapsticks etwa von Charlie Chaplin oder Buster Keaton, sind sie genauso unverzichtbar wie die sprichwörtlichen fliegenden Sahnetorten: unfähige, chaotische Polizisten, die in waghalsigen Verfolgungsjagden den echten oder vermeintlichen Bösewichtern auf den Fersen sind…
Begeben Sie sich mit uns auf die Suche nach dem Geheimnis des Komischen.
Wir zeigen, u.a:
– LA COURSE DES SERGENTS DE VILLE (The Policeman’s little run, Ferdinand Zecca, 1907)
– THE BANGVILLE POLICE (Henry Lehrman, 1913)
– EASY STREET (Charlie Chaplin, 1917)
– COPS (Buster Keaton, 1918)
Ohne Dialoge, s/w
Gesamtlänge: ca. 85 min
Freitag, 22. Februar 2019
16.00 Uhr
BVV-Saal im Rathaus Tiergarten, BVV-Saal (1. OG), Mathilde-Jacob-Platz 1

 


ANZEIGE