Proteste gegen AfD-Treffen

Mit einem Flugblatt protestiert das Antirassistische Bündnis Berlin-Mitte gegen regelmäßige Treffen der AfD in Moabit. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat findet das Treffen des Bezirksverbands Mitte in den Kellerräumen des Restaurants Neumann’s, Alt-Moabit 126, statt. In einer Erklärung schreibt das Bündnis: “Wer den Bezirksverband der AfD Mitte bei sich aufnimmt, der Personalien wie Beatrix von Storch in seinen Reihen hat, die davon träumt Geflüchtete an der Grenze erschießen zu lassen, macht sich mitschuldig das gesellschaftliche Klima weiter mit rechtem Hass zu vergiften.”

 


ANZEIGE